Best Agers - fit sein, fit bleiben

Best Agers - fit sein, fit bleiben ist das Motto, das der Elsenz-Turngau auf seinem Gauturntag für das Jahr 2020 ausgegeben hat. Best Agers = die Personen im Besten Alter, definiert als die Gruppe der über 50 jährigen, die sich körperlich fit fühlen und fit halten wollen, macht in den kommenden Jahren annähernd die Hälfte der Bevölkerung aus und hat sowohl das Bedürfnis als auch die Notwendigkeit sich sportlich zu betätigen.

Best Agers, das Motto des Elsenz-Turngus 2020Logo des Elsenz-Turngaus

Ab 50 nimmt die Leistungsfähigkeit, die Beweglichkeit und die Kraft um mehr als 15% pro Lebensdekade ab und immer mehr körperliche Beschwerden zeigen sich. Bei 70 jährigen, die inaktiv waren hat sich die Muskelmasse um mehr als 50% abgebaut. Dem kann man mit Sport entgegen wirken. Schon zwei Stunden Sport in der Woche kann den Alterungsprozess erheblich positiv beeinflussen. Kontinuierliches Training erhöht das erfolgreiche Altern mit hoher Lebenserwartung und ohne Einbußen der Lebensqualität um das siebenfache, sporttreibende Menschen sind in ihrer Konstitution und in ihrem Aussehen etwa 10 Jahre jünger als ihr Lebensalter. Es ist wissenschaftlich erwiesen: Ausdauersport stärkt das Herz-Kreislauf-System und beugt damit Arteriosklerose und Gefäßverengungen vor, regelmäßiges Training baut Muskeln auf, Sport bringt den Stoffwechsel in Schwung, beeinflusst den Blutdruck und die Blutfettwerte positiv, erhält die Knochendichte im Alter, verbessert die Durchblutung im Gehirn und steigert damit die geistige Leistungsfähigkeit, die Reaktion und Koordination und schließlich macht es gute Laune und hilft Energie zu tanken. Sport für Best Agers soll Spaß machen, aber trotzdem fordern. Es soll sowohl die Ausdauer, die Kraft als auch den Gleichgewichts- und Koordinationssinn fördern.

Mit seinen Übungsangeboten bietet der Turnverein Best Agern die Möglichkeit sich regelmäßig sportlich zu betätigen, bei den Montagsmännern mit einer funktionellen Gymnastik zur Kräftigung der Muskulatur und Förderung der Beweglichkeit, im FlexiBar durch Aktivierung und Kräftigung der Tiefenmuskulatur, bei der Skigymnastik mit einem Übungsprogramm, das Kraft, Ausdauer und Koordinationssinn betont, beim Jazztanz, was Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Kreativität fördert, mit einer Gymnastik für Bauch, Beine und Po bei den Freitagsfrauen, mit schonender Gymnastik und Entspannungsübungen bei der Frauengruppe 1 sowie mit Walking am  Montag für Best Agers und Diabetiker, wo die Ausdauer im Vordergrund steht.  Auch in unseren Rücken-Aktiv-Kursen sind Best Agers bestens aufgehoben.