Berichte

Auswärtsspieltag in Obrigheim am 02.04.2022

Die Mannschaft

Vergangenen Samstag fuhr die Mixed-Mannschaft des TV Sulzfeld für den Spieltag nach Obrigheim und bestritt dort das erste Spiel gegen die TSG Ziegelhausen. Den Start im ersten Satz verschlief die Mannschaft etwas und lag mit zehn Punkten zurück, konnte sich jedoch mit einer tollen Teamleistung herankämpfen und den ersten Satz fast noch für sich entscheiden, unter anderem mit zahlreichen sicheren Aufschlagpunkten durch Tarek Aljokhadar. Am Ende entschied aber Ziegelhausen den Satz mit 31:29 knapp für sich.

Heimspieltag der Mixed-Mannschaft am 26.03.2022

Spieleindruck

Am 26.03.2022 empfing die Sulzfelder Mixed-Mannschaft die Gäste aus Helmstadt und Obrigheim.

Das erste Spiel das Tages, bei dem Sulzfeld das Schiedsgericht leitete, konnte Helmstadt in fünf Sätzen mit 2:3 für sich entscheiden. Gegen die durch den Sieg motivierte Mannschaft aus Helmstadt bestritt Sulzfeld im Anschluss das zweite Spiel, verlor den ersten Satz aber leider mit 15:25, genauso wie den zweiten Satz mit 9:25, deutlich.

Doppelspieltag in Michelbach, Samstag, den 19.03.2022

Die Mannschaft

Nachdem der Spielbetrieb lange ausgesetzt war, starteten die Spieltage in der Kreisliga Mixed Nord für den TV Sulzfeld am 19.03. mit einem Auswärtsspiel in Michelbach. Motiviert ging die Mannschaft um Libera Ana-Maria Seixas in den ersten Satz und konnte diesen direkt mit 17:25 für sich entscheiden. Den folgenden Satz verlor man knapp mit 25:21, Potential zu Verbesserungen zeigte sich in der Block- und Angriffssicherung, dennoch steigerte man sich im dritten Satz zu einem 21:25 und legte im vierten nach, zum Ergebnis von 25:22 und entschied so das erste Spiel mit 1:3 für sich.

Erstes Spiel in der Runde 2021/2022

Spiel gegen Helmstadt 2

Nachdem die Saison im vergangenen Jahr nach dem ersten Spieltag abgebrochen wurde, war die Vorfreude auf die Saison 21/22 deutlich zu spüren. Die Mixed-Mannschaft spielte den ersten Spieltag am vergangenen Samstag zuhause im Sparkassensportpark. Zu Gast waren die Mannschaften aus Mühlhausen und Helmstadt, die auch das erste Spiel des Tages gegeneinander bestritten, während Sulzfeld das Schiedsgericht stellte.

Finalspieltag Sommerliga Beach 2021

Unser Mixed-Team am Finalspieltag

Trotz des anfangs regnerischen und trüben Wetters standen wir in Breitenbronn auf dem Platz beim Finalspieltag der Beachvolleyball-Sommerliga.

Auch wenn wir personell nicht voll besetzt anreisen konnten, hielt das die anwesenden Spieler und Spielerinnen nicht davon ab, alles zu geben. Die Stammmannschaft wurde tatkräftig von den Neuzugängen unterstützt, die dadurch nicht nur wichtige Minuten gespielt, sondern auch essentielle Arbeit auf dem Feld geleistet haben und wertvolle Spielerfahrung sammeln konnten.

Rückspiele der Sommer-Beachliga

Mixed-Team NVV Beachliga 2021

Nach den Hinspielen am 26.06.2021 standen am 10. Juli für die Mixed-Mannschaft des TV Sulzfeld die Rückspiele der Beachliga auf dem Programm. Auf die mittlerweile bekannten Gesichter der Gegner trafen wir dieses Mal auf der Beachanlage in Wiesloch.

1. Spieltag Beachrunde

Unsere Beach-Volleyballer

Am Samstag, 26.06.2021, fand der erste Spieltag der NVV-Sommerliga Beach statt. Zusammen mit der TSG Wiesloch und dem VC 76 Mühlhausen gastierte unsere Mannschaft auf der Beachvolleyballanlage des VC Waldangelloch.

Das erste Spiel gegen Wiesloch war noch geprägt von Unsicherheiten und Nervosität, offensichtlich musste sich unsere Mannschaft nach der langen Pause erst wieder an die Wettkampfbedingungen gewöhnen. So gingen die beiden Sätze dieses Spiels mit 21:11 und 21:15 an die TSG aus Wiesloch.

Gelungener Start in die neue Volleyballsaison 2020/2021

Die Mixedmannschaft am 1. Spieltag

Am Samstag, 10. Oktober, bestritten wir unsere ersten Spiele in der Saison 20/21. Als Gäste empfingen wir die schon aus dem letzten Jahr bekannten Mannschaften aus Bad Rappenau und Helmstadt. Da wir in dieser Saison aber auf einige Stammspieler verzichten müssen, war nicht klar, wo wir mit unserer neu zusammengestellten Mannschaft stehen. Dementsprechend zäh war auch das erste Spiel gegen die vermeintlich schwächere Mannschaft TV Bad Rappenau 2.

Inhalt abgleichen